Reise zwischen den Emotionen

Die Kunsttherapie ist eine relativ junge therapeutische Disziplin. Erst Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelten sich im englischsprachigen und europäischen Raum unabhängig voneinander die ersten kunsttherapeutischen Ansätze.

Die Kunsttherapie ist eine junge, sich von Impulsen aus den USA und Europa aus der Mitte des 20. Jahrhunderts herleitende Künstlerische Therapie. In der Kunsttherapie wird hauptsächlich mit Medien der bildenden Kunst gearbeitet. Dazu zählen malerische oder zeichnerische Medien, plastisch-skulpturale Gestaltungen oder auch fotografische Medien. Durch sie können Patienten unter therapeutischer Begleitung innere und äußere Bilder ausdrücken, ihre kreativen Fähigkeiten entwickeln und ihre sinnliche Wahrnehmung ausbilden.

@Artemisia

@Artemisia

 

 

 

 

 

 

 

Die kunsttherapeutische Praxis und Theoriebildung ist mit unterschiedlichen Disziplinen wie z. B. der Kunstwissenschaft, der Psychologie und der Pädagogik verbunden. In den letzten Jahrzehnten haben sich daraus verschiedene Formen und Ansätze der Kunsttherapie entwickelt. Diese haben sich in klinischen, pädagogischen oder sozialen Praxisfeldern etabliert. Besondere Bedeutung hat die Kunsttherapie dabei in der psychiatrischen, psychosomatischen und psychosozialen Therapiepraxis gewonnen.

Das Projekt „Reisen zwischen den Emotionen“,entworfen von Marco Fiamin (Pädagoge und Kunsttherapeut) und Alice Marchetto (Entwicklungspsychologin) wurde von Aktion Mensch finanziert und von Oktober 2018 bis Januar 2019 in der Herman Nohl Grundschule in Berlin durchgeführt.

@Artemisia

@Artemisia

@Artemisia

In diesen Workshop, wurden für 6 Treffen innerhalb 2 Monaten Schüler einer Klasse involviert. Der Workshop richtete sich an Schüler mit und ohne Behinderung und hatte als Ziel hauptsächlich die empathische Kommunikation der Gruppe zu fördern, dank spielerisch-künstlerische Angebote.

Der Artikel geht weiter auf il Deutsch Italia

Ein Teil der Ausstellung wird von den Projektträgern beim nächsten Treffen der Artemisa e.V. am 5 Màrz gezeigt. Dort erzählen uns die Leiter über die mit der Klasse gemachten Erfahrungen, und die Teilnehmer werden zu interaktiven Demonstrationen mit den Teilnehmern des Treffens eingeladen.

Hier das Event auf facebook: Reisen zwischen den Emotionen Ausstellung

 

Reise zwischen den Emotionen Flyer